In der Naturheilkunde steht die individuelle und ganzheitliche Behandlung des Menschen im Vordergrund. 

Durch verschiedene Verfahren (Reiz- und Regulationstherapien)

werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

Des Weiteren werden überwiegend  natürliche Arzneimittel,

vor allem Heilpflanzen und deren Zubereitungen einbezogen. 

Es gibt keine Standard Therapieform,

genauso wenig wie es keinen Standard Menschen bzw. Standard Patienten gibt. 

 

Jeder Mensch ist einzigartig!

„Tue deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat darin zu wohnen“

Theresa von Avila

 

Ein Mensch besteht nicht nur aus seinem  physischem Körper, sondern aus der Dreiheit:

Körper Seele Geist

Die Erhaltung der Gesundheit bzw. die Wiederherstellung der Gesundheit beruht auf einer 

Gleichstellung der Kräfte von Körper-Seele-Geist.

Wenn das System Mensch aus dem Gleichgewicht gerät, zeigen sich irgendwann, meist 

wenn die Kompensationsmechanismen erschöpft sind, Störungen und wir nennen es Krankheit.

Der Weg zurück zum Gleichgewicht, zur Gesundheit ist manchmal kürzer und 

manchmal länger. Jeder Mensch ist unverwechselbar und einzigartig. So individuell der 

Einzelne ist, so individuell ist der Weg, der gegangen werden muss, um zum eigenen 

Gleichgewicht und zur eigenen Ordnung zurück zu finden.

Bedeutsam ist die Eigenverantwortung, die aktive Mitarbeit und eine gesunde 

Lebensführung welche den Prozess der Gesundung wesentlich beeinflusst.

 

Das, was du heute tust (auch was du denkst und fühlst)

bestimmt dein Leben von morgen.

 

 Zitate